Coinpot Faucet

Hier möchte ich euch einen Dienst zeigen, mit dem es möglich ist gratis Coins zu generieren. Ich weiß im ersten Moment denkt sich jeder? Gratis? Im Leben ist nichts Gratis. Da gebe ich euch Recht. Aber lasst mich einfach einmal euch das Konzept usw… erklären, denn ich bin selbst seit dem 17.09.2018 bei Coinpot registriert.

Die Plattform Coinpot

Coinpot ist eine Internetseite auf der es Möglich ist Cryptowährungen zu sammeln und intern auf Ihrer Webseite in andere Währungen zu tauschen. Der komplette Dienst ist kostenlos und wird durch Werbung finanziert. Bei Coinpot könnt Ihr folgende Kryptowährung claimen:

Um Claimen (Also Einsammeln) zu können müsst Ihr einfach nur auf https://coinpot.co euch registrieren und fertig. Was mir selbst sehr gut gefällt ist, das die Webseite über HTTPS aufrufbar ist. Selbst 2FA könnt Ihr aktivieren, um euren Account noch etwas sicherer zu machen. Da ich selbst nicht sagen kann, wie sicher der Dienst ist, solltet ihr euch eine neue E-Mail Adresse anlegen mit der Ihr euch bei Coinpot anmeldet. Sicher ist Sicher 😉 Wenn Ihr euch registriert habt, dann wollen wir jetzt eine so gut wie möglich sichere Basis schaffen.

Eine sichere Umgebung bauen

Bevor wir anfangen unsere Gratis Coins durchs Claimen einzusammeln, müssen wir uns erst einmal ein Tool herunterladen, das euren Webbrowser in einer Art Sandbox startet. Die dient dazu, das alles was wir in dieser Sandbox gestartet wird, keinen Zugriff auf eurer Betriebssystem erhält. Da ich selbst sehr viel Wert auf Sicherheit lege und es dem Angreifer so schwer wie möglich machen möchte, solltet Ihr euch definitiv auch so eine Sandbox installieren.

Nachdem wir die Sandbox auf unserem Rechner installiert haben, starten wir unseren bevorzugten Webbrowser in unserer Sandbox. Woran erkennt ihr das der Browser in der Sandbox läuft? Das ist ganz einfach, fahrt mit der Maus zum Ende eures Browserfenster, dann sollte ein gelber Rahmen zu sehen sein. Wenn Ihr den seht, dann ist alles bereit.

Also fangen wir an

Nun öffnen wir die http://moonbit.co.in Seite und geben im Feld unsere Coinpot Emailadresse ein. Wenn Ihr euch angemeldet habt, seht Ihr wie die Sekunden nach oben gezählt werden. Sind 5 Minuten erreicht könnt ihr das erste mal eure Bitcoins claimen. Dafür klickt Ihr auf den „claim now“ Button, löst erfolgreich die Captcha Abfrage und habt so eure ersten Bitcoins eingesammelt. Diesen Vorgang könnt Ihr jetzt alle 5 Minuten wiederholen. Was ich euch noch sagen möchte, für jedes Claimen bekommt Ihr die angegebene Menge an Satoshis plus einen Mystery Bonus der bis zu 100% sein kann. Also würdet Ihr durch einmal Claimen die doppelte Menge erhalten. Außerdem erhaltet Ihr 3 Coinpot Tokens auf eure Coinpot Wallet die Ihr im Dashboard euch anschauen könnt.

Was mach ich mit den Coinpot Tokens

Die Coinpot Tokens erhältst du jedes mal wenn du deine Cryptowährung claims oder du Coinpot Tokens minest. Beim Claimen erhälst du immer 3 Tokens. Beim Mining ist es so das es von der Hashrate abhängig ist, wieviele Coins du erhälst. Auch hier, bekommst du beim Mining alle 5 Minuten eine Coinpot Tokens.

Mit allen deinen gesammelten Coinpot Tokens, kannst du jetzt wenn du möchtest, diese in einer anderen Währung umtauschen. Dafür musst du einfach links auf der Seite Coinpot Token anklicken und dann auf Convert to …. klicken. Jetzt öffnet sich ein kleines Menü, wo du deine bevorzugte Cryptowährung aussuchst. Jetzt nur noch die Anzahl die du abgeben möchtest und fertig. Der Wechselkurs, richtet sich meistens immer an den Dollar aus.

Coinpot Tokens vermehren?

Du hast die Möglichkeit deine hart Verdienten Coinpot Tokens zu vermehren, dafür gibt es 2 Spiele die Sie anbieten. Einmal die Lottery und einmal den Multiplier.

Lottery: Bei der Lottery kaufst du Tickets, die wie beim normalen Lotto, dein Tippschein ist. Wenn dein Ticket gezogen wird, erhältst du wenn du den Hauptgewinn hast, 50% der kompletten Tokens. Wenn du 2. oder sogar noch 6. geworden bist, erhältst du jeweils nur 10%. Ich wünsche dir dabei viel Erfolg.

Multiplier:
Beim Multiplier geht es darum eine Zahl zwischen 0 – 999 zu treffen. Dafür gibt es unterschiedliche Einstellungen. Von diesen Einstellungen ist deine Gewinnchance abhängig.

Als erstes kannst du sagen, ob du niedrige(000-499) oder hohe Zahlen (500-999) haben möchtest. Dann muss du entscheiden welchen Multiplier du nehmen möchtest.

Multiply by …

  • 2x      50% Win Chance
  • 5x      20% Win Chance
  • 10x    10% Win Chance
  • 20x     5% Win Chance
  • 100x   1% Win Chance
  • 1000x 0,1% Win Chance

Wie man sieht, je höher der Multiplizierer je niedriger die Winrate. Zu guter letzt müsst Ihr die Anzahl der Coinpot Tokens auswählen, die Ihr einsetzen wollt. VORSICHT. Macht es nicht so wie ich, denn ich hab ausversehen, den Multiplier 1000 ausgewählt und 1000 tokens eingesetzt. Natürlich alles verloren …

Wenn Ihr genug Coinpot Tokens habt, könnt ihr den Autoroll Modus verwenden, der geht solange bis ihr keine Coins mehr habt.

Ich wünsche euch viel Erfolg!

Kryptowelt

Mein Start in die Kryptowelt

Mein Start in die Kryptowelt begann im Juni 2017. Dort kam ich durch Arbeitskollegen zum aller ersten mal mit der Kryptowährung in Berührung. Von da an hieß es jeden Tag den MarketCap auf https://www.coinmarketcap.com beobachten. Mein Anfang machte ich mit Peercoin. Eine Kryptowährung die auf POS (Proof of Stake) basiert. Diesen Coin gab es in diesem Moment recht preisgünstig. Für gerade einmal 2,50$ gab es einen Peercoin. Auf der Suche nach einer Anlaufstelle um diesen Coin zu kaufen, kam ich zu anycoindirect.eu. Dort musste ich mich einmal registrieren und meine Daten verifizieren. Nachdem der Vorgang abgeschlossen war, konnte ich mir meine ersten Peercoins kaufen.

Bevor ich aber meine Coins kaufte hatte ich mir erst einmal eine Peercoin Wallet erstellt. Dies ging sehr einfach. Peercoin Client runtergeladen, installiert und die Blockchain von Peercoin geladen. Nachdem das alles passiert ist, versuchte ich mein Glück und kaufte meine ersten Coins bei Anycoin. Das gute bei Anycoin ist einfach, das es die Möglichkeit gibt, von Fiat direkt in eine Kryptowährung zu zahlen. Das hat den Vorteil das man nicht über Bitcoin gehen muss. Dadurch erspart man sich einige Transaktionsgebühren.

Peercoin

Nun ja meine Peercoins liegen jetzt seitdem auf meine Wallet und warten darauf vom Wert her in die Höhe zu schießen. Natürlich besitze ich nicht nur Peercoins, sondern habe jetzt auch in andere Währungen investiert. Ich möchte aber auch nochmal sagen, falls du vor hast auch in Kryptowährung zu investieren nehme dir genügend Zeit. Informiere dich vorher gut, schaue dir das Entwicklerteam an, die Technologie die dahinter steht. Investiere nicht in ein Projekt wo von du nicht überzeugt bist. Wir stehen gerade erst am Anfang der Kryptowelt. Da wird noch einiges mehr kommen.

So das sollst auch erstmal gewesen sein. So lief mein Start in die Kryptowelt ab. Ich bin selber stolz diesen Schritt gegangen zu sein, da ich glaube das Krypto die Technologie in Sachen Contract und Datensicherheit verbessert.