Ender 3 Upgrades

Normaler weiße möchte ich nicht so anfangen, aber ich muss zugeben das der Creality3D Ender 3* wirklich ein sehr guter Drucker ist. Von allen dreien die ich besitze ist das der Beste! Seine Druckergebnisse sind einfach phänomenal. Und das bei der Standard Konfiguration.

Der Ender 3 kommt als gute Basis nach Hause, aber auch er ist kein perfekter Drucker. Denn auch hier gibt es einiges was sich verbessern lässt. Aus dem Grund möchte ich dir mal zeigen , welche Ender 3 Upgrades in meinen Augen wirklich Sinnvoll sind.

LCD Clip

Ender 3 UpgradesDurch die Bauart des Ender 3 ist es so, dass das Mainbord links platziert worden ist und das LCD Display auf der rechten Seite. Durch diese Konstruktion verläuft das Kabel vom LCD Display einmal quer unterm Drucker entlang. Hierfür hat jemand einen Clip entworfen, der das Kabel direkt an der unteren Schiene befestigt. So ist es Möglich das Kabel vernünftig zu verlegen ohne es irgendwann ausversehen abzureißen.

https://www.thingiverse.com/thing:2880021

Hier auf dem Bild sieht man sehr schön wie das Kabel verlegt worden ist. Falls dir die Farbe gefällt, kann ich dir sagen, das die Farbe Orange von Janbex Filament ist. Für mich persönlich eine der geilsten Farbe von denen, die sich auch noch sehr gut verarbeiten lässt.

Kabel Kanal

Ender 3 UpgradesDer Kabelkanal ist nicht unbedingt ein MustHave, aber dennoch zeige ich euch ihn, da ich finde das ein Drucker der ordentlich verkabelt ist ein schöneres Bild macht. Auch die Gefahr beim hin und herfahren des Schlittens das mal ein Kabel abreißt oder sowas, vermindert man dadurch.

Ein kleiner Tipp von mir. Wenn Ihr vorhabt auch so einen Kabelkanal zu drucken. Setzt nicht alle Teile auf einmal aufs Druckbett. Druckt lieber in mehreren Schritten, dann ärgert Ihr euch nicht so wie ich es getan habe, als nach 3 Stunden, die ersten Teile sich gelöst hatten. Seitdem mir das passiert ist drucke ich nur noch maximal 5 Teile gleichzeitig. Man lernt halt nie aus!

https://www.thingiverse.com/thing:2920060

Lüftergehäuse

Ender 3 UpgradesDu fragst dich bestimmt gerade wieso ein Gehäuselüfter? Lass es mich dir erklären. Wie man sieht, besitzt das Mainboard einen eigenen Lüfter. Dieser ist aber so positioniert, das wenn er läuft und das Heizbed nach vorne fährt, der Lüfter direkt darunter blässt. Das lässt das Bed etwas abkühlen. Wenn der Drucker seine Bedtemperatur nicht hat heizt er natürlich wieder das Bed auf bis die gewünschte Temperatur erreicht ist. Dadurch verursachst du dir höhre Druckkosten, da das zwischen aufheizen viel Energie kostet.

Mit so einem Gehäuse leitest du die Luft die der Lüfter erzeugt um. Was das Heizbed und deinen Geldbeutel etwas entlastet. Die Druckzeit die für das Teil benötigt wird liegt bei knapp 1 Stunde und 25 Minuten. Ein weiterer Vorteil ist, das es in meinen Augen nicht schlecht aussieht.

LCD Gehäuse

Das LCD Gehäuse schließt auf der Rückseite einfach das LCD Board, denn leider ist die hintere Seite vom Display frei. Hier kann man sich mit einem Backcover ein wenig Abhilfe schaffen. Ich selber habe es nur gedruckt um den Ender 3 etwas zu verschönern.

https://www.thingiverse.com/thing:2858209

Ender 3 Z-Motor

Bei einigen liegt der Z-Motor wenn dieser montiert worden ist leicht in der Luft. Um dieses Problem zu beseitigen, hat sich einer eine coole Idee einfallen lassen. Man druckt einfach zwei Platten mit einer kleinen Führung und montiert diese auf die Alu Schiene. So könnt Ihr den Z-Motor ohne Probleme richtig montieren ohne das sich irgendwas verzieht oder in der Luft hängt.

https://www.thingiverse.com/thing:2925230

Ich hoffe ich konnte dir einige Ender 3 Upgrades zeigen die in meinen Augen Sinnvoll sind. Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachdrucken.