Velleman BuildTak 3D

Da ich von vielen gefragt worden bin, welche Druckplatte ich nutze, möchte ich Sie euch hier jetzt vorstellen. Ich benutze die Velleman BuildTak 3D * Druckplatte. In meinen Augen einer der besten Druckplatten die man so kaufen kann. Ich persönliche halte nicht viel vom Bluetape, Glas oder Kreppband.

Die Velleman BuildTak 3D Druckplatte verwende ich auf meinem Anet A8. Leider musste ich die BuildTak mit dem Messer zu recht schneiden. Da sie ein wenig zu groß für die Druckfläche war. Das aber an sich war kein Problem. Einmal aufgeklebt und dann mit dem Messer an zwei Seiten abgeschnitten fertig. Die Oberfläche der Druckplatte ist rau, aber dennoch ergeben sich nach dem Druck eine sehr glatte Oberfläche.Velleman BuildTak 3D

Viele sind mit der Druck haftigkeit nicht zu frieden, da gerade bei größeren Drucks die Haftung am Bed zu stark ist. Bei schmalen Sachen wieder rum gehen die Meinungen auseinander, da man mit dieser Druckplatte sich den Brim auf der Platte spart. In meinen Augen hatte ich bis jetzt nie Probleme das Objekt vom Druckbed ab zubekommen. Auch größere Sachen bekam ich immer mit einem Spachtel runter.

Also was ich dazu sagen kann Allgemein:
  • Druckfläche bietet eine glatte Oberfläche
  • eine Super Optik (sieht Professioneller aus)
  • Kein lästiges Tape wechseln
  • bei schmalen Bauteilen kann man den Brim oder andere Haftungen weglassen
  • bei einigen hält das Objekt zu Stark, so das Sie unter Krafteinwirkung nur das Objekt lösen können
  • leider nicht für jedes Druckbett verfügbar(muss zugeschnitten werden)

Produkte von Amazon.de